Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Antikriegstag 2018

Gedenken zum Antikriegstag am Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer

08.08.2018 | Hannover - Zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt lädt die Landeshauptstadt Hannover zusammen mit der IG Metall Hannover für Montag, 3. September 2018, um 16 Uhr auf den Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer ein. Dort sind nach der Befreiung der Stadt Hannover 386 ehemalige Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge würdevoll beerdigt worden.

Aktuelles
...

Diskussionsveranstaltung, 21.08.2018 ab 19 Uhr

Rechtspopulismus und Gewerkschaften

31.07.2018 | Bei der Bundestagswahl im September 2017 war die «Alternative für Deutschland» (AfD) überdurchschnittlich unter Gewerkschaftsmitgliedern erfolgreich. Das war kein Ausrutscher. Auch bei den vorangegangenen Landtagswahlen verdankte sie ihre Erfolge auch dem Votum gewerkschaftlich organisierter Beschäftigtengruppen. Schaut man über den deutschen Tellerrand, stellt man fest, dass Vergleichbares auch für Frankreich, Österreich und Italien gilt.

Aktuelles
...

Heißer Sommer

Hitze am Arbeitsplatz: Diese Rechte haben Beschäftigte

31.07.2018 | Wenn in Werkshallen und Büros die Temperaturen an und über 30 Grad steigen, ist dies nicht nur gesundheitlich belastend sondern auch gefährlich sein. Beschäftigte müssen dies nicht hinnehmen. Der Arbeitgeber muss ab bestimmten Temperaturen Maßnahmen zur Linderung umsetzen. Der Betriebsrat hat hier ein Mitbestimmungsrecht.

Aktuelles
...
 

Kampf gegen Betriebsschließung

Weiterbeschäftigung bei Jungenthal-Waggon GmbH/GATX möglich

18.07.2018 | Hannover – Der Konflikt um die Weiterbeschäftigung der seit dem 2. Mai von der Arbeit freigestellten Beschäftigten bei der Jungenthal-Waggon GmbH (JuWa) geht in die nächste Runde. Am Mittwoch, den 18. Juli sind Verhandlungen im Rahmen einer Tariflichen Schlichtungsstelle geplant. Zur Begrüßung der VertreterInnen der Geschäftsleitung findet um 8 Uhr eine öffentlichkeitswirksame Protestaktion der Beschäftigten vor dem Werkstor statt. Für die Beschäftigten und ihre Gewerkschaft steht fest: Der Betrieb ist sofort einsatzbereit. GATX bereitet die Fortführung unter neuem Namen – ohne Betriebsrat und Tarifverträge - vor.

Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie, Bildergalerie, Presseinfos
...

Alle Macht den Räten!

Die Novemberrevolution und ihre Folgen

10.07.2018 | Vor 100 Jahren beendete die Streikbewegung revolutionärer Soldaten und Arbeiter*innen das Massensterben und die Not im Ersten Weltkrieg. Dieses Ereignis ist heute in der Öffentlichkeit weitgehend ausgeblendet.

Aktuelles
...

Gelungene erste Aktion für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze!

Beschäftigte von Jungenthal an den St. Pauli Landungsbrücken

21.06.2018 | Wir, die Kolleginnen und Kollegen von Jungenthal Waggon, kamen bei schönem, sonnigem Wetter am 20. Juni gegen halb fünf nachmittags an den Landungsbrücken in Hamburg-St. Pauli an.

Aktuelles, Bildergalerie
...

Große Funktionärskonferenz im HCC

18.06.2018 | Am Samstag, den 16.06.2018 nahmen sich etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr Zeit, sowohl grundsätzliche gesellschaftspolitische Herausforderungen als auch konkrete Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte und gewerkschaftlich Aktive im Betrieb zu diskutieren. Die IG Metall hatte zur „Großen Funktionärskonferenz“ ins HCC eingeladen.

Aktuelles, Bildergalerie
...

Beschäftigte überreichen Geschäftsführung Tarifverträge

Erste Verhandlungsrunde zur Anerkennung der Tarifverträge der niedersächsischen Metallindustrie bei der Keymile GmbH

18.06.2018 | Nachdem die IG Metall ein erstes Verhandlungsergebnis mit der Keymile GmbH im Jahre 2017 zur Erhöhung der Entgelte abgeschlossen hat, folgte am 13. Juni 2018 die erste Verhandlungsrunde über den Abschluss eines Anerkennungstarifvertrages der Tarifverträge aus der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie.

Aktuelles
...

Umsetzung Tarifergebnis 2018

Die Frist läuft! Kurze Vollzeit jetzt beantragen!

04.06.2018 | Das Ergebnis der Tarifrunde 2017/2018 in der Metall- und Elektroindustrie hat nicht nur mehr Geld gebracht. Ab dem Jahr 2019 haben Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben der Branche ein Recht auf eine befristete Verkürzung ihrer Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für einen Zeitraum zwischen 6 und 24 Monaten. Danach erhöht sich die Arbeitszeit wieder auf Vollzeit 35 Stunden oder ein Folgeantrag kann gestellt werden. Wichtig: Wer ab dem 1. Januar 2019 von dieser neuen Regelung Gebrauch machen will, muss bis zum 30. Juni 2018 einen Antrag in der Personalabteilung eingereicht haben!!!

Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie
...

Spendenübergabe

500 € für das Frauenhaus Hannover

25.05.2018 | Im Rahmen des Kaffee- und Kuchenbuffets im IG Metall Zelt auf dem 1. Mai-Fest konnten sehr erfolgreich Spenden gesammelt werden. Aufgerundet durch die IG Metall Hannover ergab sich ein stolzer Betrag in Höhe von 500 €, den wir nun an das Frauenhaus Hannover weitergegeben haben. Die Spende wurde symbolisch durch den Ortsfrauenausschuss Hannover übergeben.

Aktuelles
...