Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Erster Warnstreik seit 20 Jahren

100 Beschäftigte der Nass Magnet GmbH legen die Arbeit nieder

07.11.2018 | Das war ein historisches Ereignis bei der Firma Nass Magnet. 100 Kolleginnen und Kollegen aus fast allen Abteilungen des Unternehmens haben zum ersten Mal seit 20 Jahren an einem Warnstreik teilgenommen. Dieser wurde aufgrund der festgefahrenen Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und IG Metall notwendig.

Aktuelles, Bildergalerie, Metall- und Elektroindustrie
...

Facharbeitermangel in Hannover?

Warum derzeit so viele Stellen unbesetzt bleiben.

22.10.2018 | Die Lage am Arbeitsmarkt in Hannover hat sich in den vergangenen Jahren stetig verbessert. Trotz eines festen Kerns an Langzeitarbeitslosen und Menschen in Maßnahmen der Job Center kann mittlerer Weile von einer günstigen Entwicklung für Beschäftigte in Metallberufen gesprochen werden. Viele tarifgebundene Betriebe suchen derzeit Fachpersonal und haben teilweise monatelang offene Stellen. Doch tun sie wirklich genug, um attraktiv für Bewerberinnen und Bewerber zu sein?

Aktuelles, Betriebe / Branchen
...
 

Vertretung der behinderten Menschen im Betrieb

SBV-Wahlen stehen an!

19.09.2018 | In diesem Jahr werden neben den Betriebsräten und den Jugend- und Ausbildungsvertretungen auch die Schwerbehindertenvertretungen (SBV) gewählt.

Aktuelles
...

Schließung der Jungenthal-Waggon GmbH

IG Metall und Betriebsrat setzen hohe Abfindungen und Transfergesellschaft durch

19.09.2018 | Hannover – Die Schließung der Jungenthal-Waggon GmbH ist seit dem 10. September beschlossene Sache. Die Arbeitgeberseite hat das Fortführungskonzept von IG Metall und Betriebsrat verworfen und an ihren Schließungsplänen festgehalten. Die Gesamtsumme der Abfindungen beläuft sich auf 2,5 Millionen. Neben individuellen Abfindungen ist die Einrichtung einer Transfergesellschaft ein Kernelement des Sozialplans. Dies wäre ohne den Protest der Belegschaft nicht möglich gewesen.

Aktuelles, Betriebe / Branchen, Presseinfos
...

Erklärung des Beirats der IG Metall

Für Menschlichkeit und Solidarität - gegen Spaltung, Rassismus und Hass

05.09.2018 | Derzeit mobilisieren Rechtspopulisten, Faschisten und Neonazis gegen elementare Grundwerte unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Dazu hat der Beirat der IG Metall Stellung bezogen. In einer aktuellen Erklärung rufen die Beiratsmitglieder dazu auf, aktiv für Solidarität, friedliches Zusammenleben und die Achtung der Menschenwürde einzutreten. Jeden Angriff auf demokratische Grundwerte verurteilen sie.

Aktuelles
...

Antikriegstag und Friedensweg

IG Metall Jugend und Landeshauptstadt Gedenken am Antikriegstag - Im Anschluss Großdemonstration

04.09.2018 | Am 3. September 2018 haben die IG Metall Jugend und die Landeshauptstadt Hannover mit 2 Tagen Verspätung ihre Gedenkveranstaltung anlässlich des Antikriegstags am 1. September durchgeführt. Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Chemnitz kam es im Anschluss an das Gedenken zu einer Demonstration mit deren Größe niemand vorher gerechnet hatte. Bis zu 5.000 Demonstrierende versammelten sich unter dem Motto "Bunt statt Braun" für einen Friedensweg vom Maschsee zur Aegidienkirche. Dabei waren neben führenden Köpfen aus der niedersächsischen Gewerkschaftsbewegung auch prominente VertreterInnen aus Politik, Kirche und Gesellschaft.

Aktuelles, Bildergalerie, Jugend
...

IG Metall ruft zu Protesten auf

NEIN zum niedersächsischen Polizeigesetz

29.08.2018 | Die IG Metall Hannover ruft zur Teilnahme an der Demonstration: NEIN zum niedersächsischen Polizeigesetz auf. Die Demonstration findet am Samstag dem 8. September 2018 in Hannover statt. Wir IG Metaller wollen uns am 8. September um 12:15 Uhr vor dem IG Metall-Haus am Postkamp 12 treffen, um dann gemeinsam zum Startpunkt zu gehen.

Aktuelles
...

Besuch bei Johnson Controls Power Solutions

Thorsten Gröger besichtigt Headquarter und Werk und traf Betriebsrat und Management

21.08.2018 | Vor dem Werksrundgang braucht es bei Johnson Controls in Hannover-Marienwerder nicht nur eine einfache Sicherheitsunterweisung. Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt schlüpft in einen grauen Kittel, erhält einen Atemschutz als auch eine Schutzbrille und Einmalhandschuhe. Denn die Batteriefertigung im ehemaligen Stammwerk von VARTA kommt ohne das Schwermetall Blei und Säure nicht aus. Blei-Säure-Batterien werden hier produziert. Insgesamt zählt der Standort 1.300 Beschäftigte. Von hier aus steuert der Konzern das gesamte Autobatteriegeschäft für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA).

Aktuelles, Betriebe / Branchen
...

Tarifbindung und Mitbestimmung bei Betriebsübergang gesichert

Haustarifvertrag für die Beschäftigten der SEH Fördertechnik GmbH abgeschlossen

15.08.2018 | Zum 01.08. 2019 ist der Betriebsteil „Fördertechnik“ des Hannoveraner Betriebes SEH Eiffage GmbH an ein unternehmenseigenes Tochterunternehmen ausgegliedert worden. Das bereits bestehende Tochterunternehmen SEH Fördertechnik mit Sitz in Ostrhauderfehn, war bisher nicht tarifgebunden und besitzt auch keinen Betriebsrat, so dass mit dem Betriebsübergang der Abteilung Fördertechnik, die Mitbestimmung für die 23 Kolleginnen und Kollegen aus Hannover sowie die Tarifbindung der niedersächsischen Metallindustrie in Gefahr waren.

Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie
...

Antikriegstag 2018

Gedenken zum Antikriegstag am Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer

08.08.2018 | Hannover - Zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt lädt die Landeshauptstadt Hannover zusammen mit der IG Metall Hannover für Montag, 3. September 2018, um 16 Uhr auf den Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer ein. Dort sind nach der Befreiung der Stadt Hannover 386 ehemalige Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge würdevoll beerdigt worden.

Aktuelles
...