Archiv der Presseinfos

Nach Datum filtern +X

DZS (ex Keymile) Hannover

Beschäftigte demonstrieren für Perspektiven

12.04.2021 | Im Rahmen der laufenden Verhandlungen über einen Sozialplan bei der Dazan Zone Solutions (DZS ehemals Keymile) kam es am heutigen Montag zu einer spontanen Protestkundgebung der Belegschaft in der Mittagspause. 60 Beschäftigte versammelten sich vor dem Firmensitz unterhalb des Verhandlungsraumes. Sie forderten Perspektiven und ein faires Abfindungsangebot des Arbeitgebers.

Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie, Presseinfos
...

Veranstaltung

Gedenkkundgebung - Ein Jahr nach Hanau

18.02.2021 | Diesen Freitag jährt sich zum ersten Mal der grausame Terroranschlag, bei dem ein Faschist in Hanau neun Menschen mit Migrationshintergrund in Shisha-Bars und einem Kiosk kaltblütig ermordete.

Aktuelles, Jugend, Presseinfos
...

Presseinformation

Verhandlungsergebnis für die Zukunftssicherung bei der Deutschen Messe AG erzielt

09.12.2020 | In der Nacht vom 08. auf den 09. Dezember 2020 haben sich die Vertreter der Arbeitnehmerseite, IG Metall und Betriebsrat, unter Moderation eines externen Schlichters auf ein Verhandlungsergebnis mit dem Vorstand der Deutschen Messe AG (DMAG) einigen können. Damit ist der Weg zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit durch die Hauptanteilseigner, Stadt Hannover und Land Niedersachsen, frei.

Aktuelles, Deutsche Messe, Presseinfos
...

IG Metall fordert: Finanzspritze der Anteilseigner muss kurzfristig erfolgen

Arbeitgeberseite blockiert Verhandlungen um Zukunftsvertrag für die Deutsche Messe AG

04.12.2020 | In den Gesprächen um die Zukunft der Deutschen Messe AG ist noch kein Durchbruch erreicht. Die IG Metall und der Betriebsrat haben in dieser Woche einen umfassenden Maßnahmenkatalog zur Zukunftssicherung vorgelegt. Der Maßnahmenkatalog umfasst ein Einsparungsvolumen von rund 200 Millionen Euro in den kommenden Jahren und sieht neben dem sozialverträglichen Abbau der Beschäftigtenzahl auch die vorrübergehende Absenkung der Arbeitszeit vor. Trotz dieses vorliegenden Kompromissvorschlags kommen die Verhandlungen nicht voran, da die Arbeitgeberseite weiterhin auf der Aussprache von betriebsbedingten Kündigungen und Outsourcing beharrt.

Aktuelles, Deutsche Messe, Presseinfos
...

Presseinformation

IG Metall und Betriebsrat bieten Messe-Vorstand rund 200 Mio. Euro an - Jetzt müssen sich nur noch Vorstand und Anteilseigner bewegen!

01.12.2020 | Die Arbeitnehmerseite bei der Deutschen Messe AG (DMAG) bietet in der Verhandlungsrunde am Dienstag dieser Woche einen Einigungsvorschlag in Höhe von rund 200 Mio.€ finanzieller Entlastung für die DMAG an, der rund 40 Mio. Euro Restrukturierungskosten beinhaltet und damit innerhalb des von den Anteilseignern geforderten Rahmens bleibt.

Aktuelles, Deutsche Messe, Presseinfos
...