Meldungen

Massenklagen im KFZ-Handwerk Niedersachsen

101 Kolleginnen und Kollegen klagen höheren Nachtarbeitszuschlag ein

22.10.2019 | 101 Kollegen des Daimler Logistik Centers und der Mercedes Niederlassung Hannover klagen höhere Nachtarbeitszuschläge vor dem Arbeitsgericht, mit Hilfe der IG Metall und des DGB Rechtsschutz, ein.

Aktuelles
...

Treffen mit dem Regionspräsidenten

21.10.2019 | Am Montagmorgen haben sich etliche Betriebsräte, Ortsvorstandsmitglieder und der Erste Bevollmächtigte der IG Metall mit dem Regionspräsidenten Hauke Jagau sowie Dezernenten der Region Hannover getroffen.

Aktuelles
...
 

3. Warnstreik

Hanomag Lohnhärterei: Tarifkonflikt eskaliert

17.10.2019 | Am Donnerstag, 17. Oktober 2019, hat die IG Metall die Beschäftigten der Hanomag Lohnhärterei zu einem 24-stündigen Warnstreik aufgerufen. Bis 14 Uhr beteiligten sich bereits 40 Kolleginnen und Kollegen am Arbeitskampf. Die Streikenden führten eine Demonstration vom Klagesmarkt bis zum Kröpcke durch, um so auch die Öffentlichkeit über die nicht haltbaren Zustände bei der Hanomag Lohnhärterei zu informieren. Verantwortlich für die zu kritisierende Situation im Betrieb ist Inhaber Karsten Seehafer. Dieser führt aus Sicht der IG Metall einen Kampf ums Prinzip und lässt den Konflikt mutwillig eskalieren, anstatt eine Lösung am Verhandlungstisch zu suchen.

Aktuelles, Bildergalerie, Metall- und Elektroindustrie, Presseinfos
...

Online Vorlesung

Wie wir lernen, Kämpfe zu gewinnen

14.10.2019 | Tagtäglich fechten wir grundlegende Kämpfe aus: Kämpfe, um die menschengemachte Klimakatastrophe abzuwenden, für bessere Arbeitsbedingungen etwa bei Amazon und Ryanair, für bezahlbaren Wohnraum, für eine menschenwürdige und den Ansprüchen der Beschäftigten entsprechende Pflege oder auch für die Beantwortung sozialer Fragen jenseits von Nationalismus und Rassismus. Wir haben eine Welt zu gewinnen! Und doch bleibt eine Frage: wie gewinnen wir sie?

Aktuelles
...

Kampf um Tarifbindung

Beschäftigte der Hanomag Lohnhärterei streiken erneut

10.10.2019 | Am Donnerstag kam es zum zweiten Warnstreik innerhalb der Tarifauseinandersetzung zwischen der Hanomag Lohnhärterei und der IG Metall. Beschäftigte der Früh- und Normalschicht legten für 2 Stunden die Arbeit nieder. Zuvor konnte am Verhandlungstisch zwischen den Parteien keine Einigung erzielt werden. Auch in der Spätschicht ist ein Warnstreik geplant.

Aktuelles, Bildergalerie, Metall- und Elektroindustrie, Presseinfos
...