Meldungen

Veranstaltungshinweis: ALLES NUR ZUM FLÜCHTEN?

Fluchtursachen und ihre globalen Zusammenhänge

19.02.2019 | Gemeinsam mit dem Friedensbüro, DFG-VK, Flüchtlingsrat, Seebrücke und VEN, veranstaltet die Initiative „Auf der Suche nach einem tragbaren Lebensstil“ in Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen und der IG Metall am Mittwoch, 20. Februar 2019 eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zu Fluchtursachen und untragbaren Lebensverhältnissen in der Zukunftswerkstatt im Ihme-Zentrum.

Aktuelles
...

Warnstreik beim Textilunternehmen Hanno-Werk GmbH & Co. KG

60 Beschäftigte fordern mehr Geld und eine bessere Altersteilzeit

07.02.2019 | Am heutigen Dienstag, den 5. Februar 2019 haben sich über 60 Beschäftigte bei dem Laatzener Unternehmen Hanno-Werk GmbH & Co KG an einem 45-minütigen Warnstreik beteiligt.

Aktuelles, Presseinfos, Bildergalerie
...

Aufsichtsrat stimmt gegen Schließungspläne

Nexans Beschäftigte setzen machtvolles Zeichen gegen Schließungspläne bei Aufsichtsratssitzung

28.01.2019 | Anlässlich der Aufsichtsratssitzung von Nexans Deutschland im Maritim Airport Hotel Hannover haben 350 Beschäftigte gegen die in der letzten Woche bekannt gegebenen Schließungspläne demonstriert

Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie, Presseinfos
...

Französischer Konzern Nexans gibt Schließungspläne für den Standort Hannover bekannt

IG Metall Hannover kritisiert Entscheidung und fordert Perspektiven für den Standort Hannover und die Beschäftigten

25.01.2019 | Im Rahmen eines Umstrukturierungsprogramms plant der Kabelhersteller Nexans die Schließung des Standortes Hannover und den Personalabbau an weiteren deutschen Standorten. Die IG Metall kündigt Widerstand an.

Aktuelles
...

Erfolgreiche Tarifverhandlungen

KEYMILE auf dem Weg zum Flächentarif

22.01.2019 | Bereits im Dezember erreichte die IG Metall mit der KEYMILE GmbH einen Tarifkompromiss. Ab Mitte Januar 2019 gelten auch bei KEYMILE alle qualitativen Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie. Zukünftig werden auch alle Entgeltabschlüsse übernommen. Außerdem wird durch eine jährliche zusätzliche Tariferhöhung die bestehende Entgeltdifferenz zum Flächentarif reduziert.

Aktuelles
...