Presseinformation

DZS: Große Beteiligung bei Warnstreik für Sozialtarifvertrag

15.06.2021 | Die Beschäftigten des Telekommunikationsausrüsters DZS sind am heutigen Dienstag geschlossen in den ersten Warnstreik für einen Sozialtarifvertrag getreten. 70 Metallerinnen und Metaller legten für 6 Stunden die Arbeit nieder, um ihrer Forderung nach angemessenen Abfindungen und nach Einrichtung einer Transfergesellschaft Nachdruck zu verleihen. Zuvor war ein für den 11. Juni geplanter Verhandlungstermin durch die Arbeitgeberseite kurzfristig abgesagt worden.

Sascha Dudzik, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Hannover, sprach zu Streikbeginn auf einer Kundgebung zu den Streikenden: „Mit dem Verkauf an den us-amerikanischen / koreanischen DASAN Konzern wurde schnell klar, dass der neue Eigentümer kein wirkliches Interesse an dem Standort in Hannover hat. Ihm geht einzig und allein um Ideen, Patente und Profite. Die Menschen, die das alles hier aufgebaut haben, spielen eine untergeordnete Rolle. Es ist die Aufgabe von DASAN, seinen Teil dazu beizutragen, dass die Beschäftigten sicher in die Zukunft schauen können. Dafür kämpfen wir gemeinsam. Heute war erst der Anfang!“

Der Betriebsratsvorsitzende der DZS Hannover und Mitglied der IG Metall Verhandlungskommission, Thilo Schrumpf, zeigte sich ebenfalls erbost und warnte das Management: „Wir Deutschen haben bei den Amerikanern den Ruf, alles immer geplant anzugehen. Und genau das wird der AG zu spüren bekommen: Planung und Erfahrung aus Jahrzehnten. Wir wissen genau, wer, wann, wo, was und wie tun muss, damit unsere Geschäftsführung merkt, welches Knowhow sie gerade mit diesem bildlich gesprochenen Tritt in den Hintern der Firma entzieht und dass es besser für alle ist, diesen Konflikt friedlich zu lösen.“

Die IG Metall fordert für die 105 Beschäftigten am Standort Hannover:

Abfindungen in Höhe von
•    1,5 x Monatsentgelt pro Beschäftigungsjahr
•    10.000 Euro pro Kind
•    10.000 Euro Schwerbehinderte und Gleichgestellte
•    10.000 Euro Mitgliederbonus für IG Metall-Mitglieder


Die Einrichtung und Finanzierung einer Transfergesellschaft

Aktuelles, Bildergalerie, Metall- und Elektroindustrie, Presseinfos
...