Organisationswahlen 2020

IG Metall Hannover wählt Führung neu

29.08.2020 | Auf der konstituierenden Delegiertenversammlung der IG Metall Hannover haben 157 VertreterInnen aus den Betrieben und Personengruppen der Gewerkschaft den Ortsvorstand der Geschäftsstelle neu gewählt. Auch in den nächsten 4 Jahren werden Dirk Schulze als Erster Bevollmächtigter und Sascha Dudzik als Zweiter Bevollmächtigter und Kassierer diesem Leitungsgremium hauptamtlich vorstehen.

v.l.: Sascha Dudzik und Dirk Schulze vor dem Paralament der Arbeit, der Delegiertenversammlung der IG Metall Hannover, Foto: IG Metall

Dirk Schulze wurde mit einem Ergebnis von 92 % im Amt bestätigt. Es ist seine dritte Amtszeit, in der er sich weiterhin hauptverantwortlich für die Interessen von über 36.000 Mitgliedern in und um Hannover einsetzen wird. In Schulzes Verantwortungsbereich fällt die Begleitung betrieblicher Gremien und Mitglieder bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, MTU Maintenance und die Deutsche Messe AG. Er ist auch IG Metall-Verhandlungskommissionmitglied für die VW AG und Aufsichtsratsmitglied bei den beiden letztgenannten Unternehmen.

Sascha Dudzik erhielt ein Ergebnis von 89 %. Für ihn beginnt die 2. Amtszeit als Zweiter Bevollmächtigter und Kassierer. Dudzik betreut aktive Metallerinnen und Metaller u.a. bei WABCO/ZF, Emerson/Aventics, KraussMaffei Extrusion und Renk. Dudzik ist Mitglied in den Aufsichtsräten bei WABCO/ZF, Renk und KraussMaffei. Weiterhin bekleidet er das Amt eines Verhandlungskommissionsmitglieds für den Flächentarifvertrag Metallindustrie Niedersachsen.

Neben den beiden hauptamtlichen Geschäftsführern Schulze und Dudzik wählten die Delegierten 15 ehrenamtliche Mitglieder in den Ortsvorstand:

Bardt, Regina (Volkswagen Nutzfahrzeuge/Frauen)
Christidis, Stavros (Volkswagen Nutzfahrzeuge)
Dedden, Sven (Mercedes-Benz Logistik Center)
Drechsler, Stefan (Emerson/Aventics)
Eisenblätter, Kai (MTU Maintenance)
Korkmaz, Koray (Volkswagen Nutzfahrzeuge/Jugend)
Lopopolo, Nicola (Renk/Vorsitzender des DGB-Stadtverbands)
Matthias, Andreas (Volkswagen Nutzfahrzeuge)
Murkovic, Bertina (Volkswagen Nutzfahrzeuge)
Nordmeyer, Monika (Clarios)
Rifaat, Gabriele (Atos)
Schäfer, Jens (WABCO/ZF)
Stille, Timo (Volkswagen Nutzfahrzeuge)
Turan, Özkan (Federal-Mogul)
Wiese, Frank (Siemens)

Auch die IG Metall Hannover steht vor großen Umbrüchen. So wirkt die Corona-Krise wie ein Brandbeschleuniger für die Transformation in der Wirtschaft, insbesondere in der Automobil- und Zuliefererindustrie. Weiterhin wird der Kampf um die Erhöhung der Tarifbindung in den hannoverschen Metallbetrieben im Mittelpunkt der nächsten Amtszeit stehen.

Aktuelles
...