Meldungen

Tarifauseinandersetzung Metall- und Elektroindustrie

Warnstreik - trotz „Arbeitsplatz auf Rädern“ - bei Thyssen Krupp Aufzüge

08.01.2018 | Am 04.01.2018 legten 25 Beschäftigte bei TK Aufzüge die Arbeit für eine Stunde nieder. Im Zentrum der Kundgebung standen die Forderungen der IG Metall zu Entgelterhöhungen und einer Teilzeitoption für Beschäftigte.

Aktuelles, Bildergalerie, Metall- und Elektroindustrie
...

Tarifauseinandersetzung Metall- und Elektroindustrie

Warnstreik am 02.01.2018

02.01.2018 | Wir waren mit unseren Warnstreiks im IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt die Ersten.

Aktuelles, Bildergalerie, Metall- und Elektroindustrie
...

Demonstration gegen AfD

IG Metall Hannover kritisiert Polizeigewalt am 02.12.2017

06.12.2017 | In einem offenen Brief an den Innenminister des Landes Niedersachsen, Boris Pistorius, und an den Präsidenten der Polizeidirektion Hannover, Volker Kluwe, kritisiert Dirk Schulze, Geschäftsführer der IG Metall Hannover, das unverhältnismäßige Auftreten der Polizei im Zuge der Proteste gegen den Bundesparteitag der AfD im HCC. Insbesondere solidarisiert sich die Gewerkschaft mit ihrem langjährigen Mitglied, dem ein offener Bruch am Bein zugefügt wurde, nachdem dieser sich an einer Metallpyramide festgekettet hatte.

Aktuelles, Bildergalerie, Presseinfos, Jugend
...

Ergebnis der Beschäftigtenbefragung 2017

IG Metall spendet für soziale Zwecke

06.12.2017 | Die große Beschäftigtenbefragung der IG Metall in diesem Jahr war ein großer Erfolg. Für jeden uns zugesandten Fragebogen spendet die IG Metall 1 Euro an Vereine und Initiativen, die sich insbesondere sozialen Zwecken widmen. In den Betrieben der IG Metall Hannover beteiligten sich 8.000 Beschäftigte an der Befragungsaktion, bundesweit waren es 680 000 Menschen aus gut 7000 Betrieben.

Aktuelles
...

Kampagnenstart „Jetzt geht’s ums Büro!“

Mach Deinem Ärger Luft!

01.12.2017 | Am 28.11.2017 hat das AngestelltenForum der IG Metall Hannover die Kampagne „Jetzt geht‘s ums Büro!“ gestartet. Mit vier verschiedenen Plakatmotiven wird auf Zustände aufmerksam gemacht, die den Arbeitsalltag im Büro dominieren: Zeitdruck, zu wenig Personal, unklare Prozesse, fehlende Einarbeitungsphasen. Diese Zustände gilt es zu verändern, aber das geht nur gemeinsam.

Aktuelles, Angestellte
...