Es gibt wieder einen Ortsfrauenausschuss in Hannover

Hannoversche Metallerinnen wählen ihre örtliche Vertretung

08.05.2017 | Die Revitalisierung der Frauen- und Gleichstellungsarbeit in der IG Metall Hannover geht in die nächste Runde. Nachdem mehrere Betriebsrätinnen und Vertrauensfrauen in den Jahren 2015 und 2016 ein Frauenförderprogramm unserer Geschäftsstelle durchlaufen haben, wurde im Rahmen einer Frauenvollversammlung am 6. Mai 2017 ein Ortsfrauenausschuss gegründet.

Foto: IG Metall

Diesem gemäß Satzung und Richtlinien der IG Metall gewählten Gremium gehören in Hannover 13 Kolleginnen aus 6 Betrieben an. Die Kolleginnen wollen ein Sprachrohr für frauen- und gleichstellungspolitische Themen in der IG Metall Hannover und ihren Betrieben sein. Die erste, ordentliche Sitzung des Ortsfrauenausschuss findet am 31.05.2017 um 17 Uhr in der Geschäftsstelle statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Chantal Kleine, VKL Volkswagen Nutzfahrzeuge, ist neu im OFA: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Kolleginnen aus mehreren Betrieben. Gemeinsam können wir einiges bewegen!“

„Ich hoffe, dass durch die Arbeit des OFA Frauenthemen prominenter platziert werden können“ kommentiert Annette Wunnenberg, Betriebsrätin bei der Deutschen Messe AG.

Aktuelles
...