Meldungen

Veranstaltung zum Antikriegstag am 01.09.2019 in Hannover

02.09.2019 | Zum 80. Mal jährte sich am vergangenen Sonntag den 01.09.2019 der Überfall Nazideutschlands auf Polen. Zum Gedenken an die Gräueltaten wird seit 1956 der Antikriegstag begangen. Nach der Kranzniederlegung in der Aegidienkirche, fand die Gedenkveranstaltung am Ehrenfriedhof am Maschseenordufer statt. Im Anschluss wurde eine Gedenkstunde in Neuen Rathaus Hannover, unter anderem mit Frank Bsirske, abgehalten.

Aktuelles
...
 

2. Todestag von Claus Wagner (1929 - 2017)

Interview mit dem ehemaligen Ersten Bevollmächtigten Claus Wagner

30.08.2019 | Im Frühjahr 2017 führte die IG Metall Jugend im Rahmen eines Erinnerungsprojektes ein Interview mit Claus Wagner. Claus Wagner war überzeugter Gewerkschafter und war von 1973 bis 1992 Erster Bevollmächtigter der IG Metall Hannover.

Aktuelles
...

Stark im KFZ-Handwerk

Eisaktionen zum Tarifergebnis in den Hannoveraner KFZ-Betrieben

23.08.2019 | Im Zeitraum vom 12. bis 23. August informierte die IG Metall Hannover die Kolleginnen und Kollegen aus dem KFZ Handwerk über das Tarifergebnis, welches im Juni erreicht werden konnte. Neben der guten Nachricht, das es mehr Geld für die Kollegen gibt, gab es auch Eis zur Abkühlung an den heißen Tagen sowie Information rund um die IG Metall und den Tarifvertrag.

Aktuelles
...

Jugendcamp 2019: Herzlich Willkommen im neuen Lebensabschnitt

19.08.2019 | Die IG Metall Geschäftsstellen Hannover, Nienburg-Stadthagen und Celle-Lüneburg begrüßen die neuen Auszubildenden und dual Studierenden in der Heimvolkshochschule Springe

Aktuelles, Jugend
...

80 Jahre – Antikriegstag – 1. September 2019

„NIE WIEDER KRIEG! NIE WIEDER FASCHISMUS!“

06.08.2019 | Das ist die Antwort der Gewerkschaften auf das unermessliche Leid, das Nazi-Deutschland über die Welt gebracht hat als es am 1. September 1939 Polen überfiel und damit die Katastrophe des Zweiten Weltkriegs auslöste.

Aktuelles
...