Meldungen

 

Videobotschaft

Dirk Schulze äußert sich zum Corona-Härtefallfonds

28.04.2020 | Unser Erster Bevollmächtigter, Dirk, beschreibt die Situation in den Betrieben, die von Kurzarbeit betroffen sind und fordert erneut die Einrichtung eines Härtefallfonds für ArbeitnehmerInnen in der Landeshauptstadt und in der Region Hannover.

Aktuelles
...

Nach offenem Brief

Bundesministerium für Arbeit antwortet auf offenen Brief

27.04.2020 | Der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, hat eine Antwort auf den Offenen Brief von Oberbürgermeister Belit Onay und GewerkschafterInnen aus Hannover formulieren lassen, die wir in diesem Beitrag publizieren wollen. Dirk Schulze, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Hannover, dazu: "Unser wochenlanges Werben für höhere Zahlungen bei Kurzarbeit hat sich gelohnt. Jetzt muss das Geld aber auch tatsächlich bei den Menschen ankommen. Wenn bisher schon Aufzahlungen tariflich oder betrieblich vereinbart waren, darf sich der Betrieb nicht einfach das Steuerzahler-Geld einstreichen!"

Aktuelles
...

Webtalk | 29. April 2020, von 17:00 bis 19:00 Uhr

Corona-Tracing-App: Datensparsam, nützlich, gut?

27.04.2020 | Corona-Apps versprechen, ein Teil der Rückkehr zum gewohnten Miteinander zu sein. Der Clou der Apps soll darin bestehen, dass nicht der Standort gespeichert wird, sondern die Nähe zu unseren Mitmenschen. Die Bluetooth-Technologie soll das möglich machen, die Betriebssysteme der Smartphones sollen dazu geändert werden. Doch noch vor Freischaltung der ersten Tracing-App entschied man sich für eine zentralisierte Datenspeicherung. Wir wollen besprechen, was diese Technologien genau bedeuten.

Aktuelles
...
 

SOLIDARISCH ist man nicht alleine!

1. Mai 2020 - Dieses Jahr digital

14.04.2020 | Leider mussten alle Demonstrationen des Deutschen Gewerkschaftsbunds anlässlich des Tags der Arbeit abgesagt werden. Auch die in unserer Geschäftsstelle stattfindenden Demonstrationen und Kundgebungen in Hannover und Barsinghausen finden in diesem Jahr erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland nicht statt. Aber: Wir wollen uns unseren Tag, den Tag der Gewerkschaften, nicht nehmen lassen. Wir verlagern ihn ins Netz!

Aktuelles
...

Online-Diskussion am Freitag, 24. April 2020

Menschenrechtsverbrechen in Textilfabriken: Rana Plaza und die Folgen

14.04.2020 | Wie ist die aktuelle Situation in der Textilindustrie in den Herstellerländern unter dem Vorzeichen von Corona? Wie sind die aktuellen Initiativen zum „Lieferkettengesetz“ und zum „Binding Treaty“ zu bewerten? Welche Chancen bietet dabei die EU-Präsidentschaft Deutschlands ab 1. Juli 2020?

Aktuelles
...