Protestfahrt - Nexans

Mit dem Rad nach Paris zur Konzernzentrale Nexans

29.04.2019 | Am Mittwoch, den 24. April 2019 kamen die Kollegen Mikkel Engelke, Andrè Schönemeier und Torsten Voigt mit dem Rad in Paris an. Vor der Konzernzentrale von Nexans wurden sie von Kolleginnen und Kollegen herzlich empfangen.

Foto: IG Metall

Die Sportler wurden von Kolleginnen und Kollegen aus Frankreich, Belgien, Deutschland und anderen Ländern begrüßt. Bei der Kundgebung haben Gewerkschaften aus den einzelnen Ländern ihren Protest formuliert. Besonderen Dank an die Kolleginnen und Kollegen der internationalen Gewerkschaftsorganisation IndustriALL für die Organisation und Unterstützung.

Aktuelles
...