Meldungen

Einladung

Gewerkschaftlicher Stammtisch

21.06.2021 | Hallo Kolleginnen und Kollegen, am Stammtisch gibt es die interessantesten Gespräche. Aktuell können viele Treffen nicht stattfinden, ein Teil der Kolleginnen und Kollegen ist nicht im Betrieb oder die Lieblingskneipe hat geschlossen. Wir wollen uns, garantiert virenfrei, im virtuellen Raum treffen. Jeden letzten Freitag im Monat, ab 17.00 Uhr, treffen wir uns über die Plattform ZOOM. Wir reden über Gott und die Welt und auch über jetzt angesagte Themen.

Aktuelles
...

Presseinformation

DZS: Große Beteiligung bei Warnstreik für Sozialtarifvertrag

15.06.2021 | Die Beschäftigten des Telekommunikationsausrüsters DZS sind am heutigen Dienstag geschlossen in den ersten Warnstreik für einen Sozialtarifvertrag getreten. 70 Metallerinnen und Metaller legten für 6 Stunden die Arbeit nieder, um ihrer Forderung nach angemessenen Abfindungen und nach Einrichtung einer Transfergesellschaft Nachdruck zu verleihen. Zuvor war ein für den 11. Juni geplanter Verhandlungstermin durch die Arbeitgeberseite kurzfristig abgesagt worden.

Aktuelles, Bildergalerie, Metall- und Elektroindustrie, Presseinfos
...

Presseinformation

Dritter Warnstreik im KFZ Handwerk mit hoher Beteiligung

11.06.2021 | Am dritten Warnstreik im Rahmen der Tarifrunde des Kfz-Handwerkes haben sich über 150 Beschäftigte des Mercedes-Benz Logistik Center beteiligt. Die Beschäftigten bekräftigten vor dem Tor des Logistik Center in der Mercedesstraße die Forderungen der IG Metall nach 4% mehr Entgelt und der Einführung einer Wahlmöglichkeit zwischen Geld und Freizeitentnahme mit Transparenten und Schildern. Damit haben sich über 800 Beschäftigte aus dem KFZ Handwerk in dieser Woche an Warnstreiks in Hannover beteiligt. Die IG Metall hat bundesweit zu Warnstreiks aufgerufen, da die Arbeitgeber in der ersten Verhandlungsrunde ein Angebot verweigert haben.

Aktuelles, Bildergalerie, Presseinfos
...

Presseinformation

KFZ Tarif: Zweiter Warnstreiktag in Hannover – 350 Beschäftigte sind mit dabei

09.06.2021 | „Noch eine Schippe drauf legen“ – das galt am heutigen Tag bei dem zweiten zentralen Warnstreik der IG Metall Hannover im Kfz-Handwerk. 350 Beschäftigte des Audizentrums Hannover, des Autohaus Hentschel, von IVECO Nord, MAN Langenhagen, Mercedes Benz Langenhagen, dem Autohaus Senne und von Volkswagen Automobile Region Hannover, versammelten zum Warnstreik an der Vahrenwalder Straße, um für ihre berechtigten Forderungen einzutreten und ein klares Signal in Richtung der Arbeitgeber zu senden.

Aktuelles
...

Presseinformation

300 Beschäftigte aus Hannovers Autohäusern bei Warnstreik der IG Metall

07.06.2021 | An der ersten zentralen Warnstreikkundgebung im Rahmen der Tarifrunde des Kfz-Handwerkes haben sich ca. 300 Beschäftigte aus mehreren Autohäusern Hannovers beteiligt. Die Beschäftigten bekräftigten mit Transparenten wie „Warnstreik ist unser gutes Recht“ oder „einen Gang hochschalten im Kfz-Gewerbe“ die Forderungen der IG Metall nach 4% mehr Entgelt und der Einführung einer Wahlmöglichkeit zwischen Geld und Freizeitentnahme.

Aktuelles, Presseinfos
...