Arbeitskreis Senioren

„Immer am Ball mit der IG Metall!“ Das ist das Motto des Arbeitskreises der Seniorinnen und Senioren der IG Metall Hannover.

Aktiv, kreativ, engagiert und motiviert gestalten die IG Metaller im Rentenalter die außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit. Sie zeigen, dass ihnen die Gewerkschaftsarbeit am Herzen liegt. Sie planen, entwickeln und führen eine interessante Wohnbereichsarbeit in Ricklingen, Stöcken und in Barsinghausen durch. Dabei werden immer wieder aktuelle und spannende Themen von Referenten vorgestellt, Diskussionsrunden initiiert und die örtliche Gewerkschaftsarbeit geplant. Regelmäßig einmal im Quartal laden wir zu Seniorenvollversammlungen in das IG Metall-Haus ein, bei denen es vor allem um gewerkschaftspolitische Themen geht – z.B. Gegen Rente mit 67, Wirtschafts- und Finanzkrise, Sozialabbau und Tarifauseinandersetzungen u.v.a.m. Die IG Metall-Senioren engagieren sich außerdem mit Infoständen z.B. am 1. Mai, bei Demonstrationen z.B. gegen Sozialabbau und vor allem gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit.

Spaß, Freude und Geselligkeit bringen außerdem Busfahrten zu schönen Ausflugszielen, Besichtigungen interessanter Betriebe, Wanderungen und Kulturabende. Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Kontakt: Andreas.noltedon't want spam(at)igmetall.de

Wohnbereichs- und Branchenarbeit Senioren

Der Seniorentreff "Gruppe Stöcken" trifft sich jeden letzten Donnerstag im Monat von 14.00 - 16.00 Uhr im FZH Stöcken.
Ansprechpartner: Rolf Bode, Tel. 0511/466792

Die AKTIV-Gruppe" trifft sich 14-tägig dienstags von 9.30 - 12.00 Uhr in den Räumen des FZH Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1.
Ansprechpartner: Erika Sommerfeld, Tel. 0511/496478, Rosi Gucia, Tel. 0511/468569, Charlotte Lampe, 05131/4845665

Die Seniorinnen und Senioren aus Barsinghausen" treffen sich jeden 2. Mittwoch im Monat um 14.30 - 16.00 Uhr in der Sportgaststätte Goltern, Ohweg 21, 30890 Barsinghausen.
Ansprechpartner: Gerhard Mast, Tel. 05105/3714

Jahresprogramm Senioren Barsinghausen 2017

Senioreninfos

Hier findest Du die Infos der Senioren zum Download

Ausgabe Nr. 2 2017

Ausgabe Nr. 1 2017