Meldungen

Wechsel im Ortsvorstand

Danke, Jens Thäder - Willkommen, Uwe Pfersich

28.08.2017 | Am vergangenen Donnerstag, 24. August 2017, fand ein Wechsel in der Besetzung des Ortsvorstandes der IG Metall Hannover statt. Unser langjähriges Mitglied, Jens Thäder, verabschiedete sich im Rahmen der Delegiertenversammlung aus der aktiven Mitarbeit in diesem Führungsgremium der IG Metall Hannover. Als Nachfolger wählten die Delegierten den Kollegen Uwe Pfersich.

Aktuelles
...

Gedenkveranstaltung am 1. September 2017

Gedenken zum Antikriegstag am Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer

28.08.2017 | Zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt lädt die Landeshauptstadt Hannover zusammen mit der IG Metall Hannover für Freitag (1. September) um 16 Uhr auf den Ehrenfriedhof Maschsee-Nordufer ein. Dort sind nach der Befreiung der Stadt Hannover 386 ehemalige Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge würdevoll beerdigt worden.

Aktuelles, Presseinfos
...

Austausch zwischen Stadt und IG Metall Hannover

25 Betriebsräte und Vertrauensleute zu Gast bei Oberbürgermeister Schostok

28.08.2017 | Es ist schon seit vielen Jahren gute Tradition. Einmal jährlich treffen sich Betriebsräte und Vertrauensleute der IG Metall Hannover auf Einladung des Oberbürgermeisters der Stadt Hannover, Stefan Schostok, zum gemeinsamen Gedankenaustausch im Rahmen eines Frühstücks im Neuen Rathaus. In diesem Jahr fand das Treffen am 10. August statt.

Aktuelles
...

Ehemaliger 1. Bevollmächtigter verstorben

Claus Wagner verstirbt im Alter von 87 Jahren

Wir als Geschäftsstelle Hannover haben die traurige Pflicht Euch mitzuteilen, dass Claus Wagner am 16. August 2017 im Alter von 87 Jahren verstorben ist.
Claus war in der Zeit von 1973 bis 1992 Erster Bevollmächtigter in Hannover.
Am 1. August 2017 war er 70 Jahre Mitglied der IG Metall.
Wir werden sein langes und nachhaltiges Wirken in ehrendem Andenken halten.

Für die IG Metall Hannover Dirk Schulze            Sascha Dudzik

Aktuelles
...

Rentenkampagne des DGB Niedersachsen-Mitte

Ein gutes Leben auch im Alter – für Alle!

02.08.2017 | Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat in diesem Jahr eine rentenpolitische Kampagne gestartet. Ziel ist es, die Renten nicht nur wieder „armutsfest“ zu machen, sondern dass in Zukunft der erworbene Lebensstandard mit dem Renteneinkommen erhalten bleiben soll. Hierzu müssen in der kommenden Legislaturperiode des Bundestages verbesserte gesetzliche Regelungen gegen die zunehmende Altersarmut geschaffen werden.

Aktuelles
...