Festrednerin Hatice Akyün

IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

26.10.2017 | Alljährlich lädt die IG Metall Hannover ihre langjährigen Mitglieder zu einer großen und feierlichen Jubilarehrung ins Theater am Aegi ein. In diesem Jahr erwartete die Metallerinnen und Metaller am Dienstag, den 17. Oktober, eine Festrede der Kolumnistin Hatice Akyün und eine kulturelle Zeitreise unter anderem mit der Musikgruppe Spätlese. Thomas Hermann, Bürgermeister der Stadt Hannover und Dirk Schulze, Geschäftsführer der IG Metall Hannover, hielten Grußworte.

Alljährlich feiern zwischen 500 und 600 Mitglieder der IG Metall ein Jubiläum ihrer Mitgliedschaft (25, 40, 50 Jahre usw.). Dabei haben sie alle eine persönliche Geschichte in und mit ihrer Organisation, der IG Metall. Die Bedeutung der Metallgewerkschaft für die Stadt Hannover verdeutlicht auch die Teilnahme von Thomas Hermann als Repräsentanten der Landeshauptstadt.

Mit besonderer Erwartung blickten die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter auf die Festrede der Kolumnistin Hatice Akyün. Akyün ist freie Journalistin und Autorin und wurde in diesem Jahr mit dem 1. Platz beim Dietrich-Oppenberg-Medienpreis ausgezeichnet.

Der Redetext von Hatice Akyün ist unten abrufbar.

Aktuelles, Bildergalerie
...